Durchschnittliche Bewertung der Besucher dieser Website : /10
Name oder Nickname :
E-Mail Adresse :
Website URL :
Stadt :
Land :
Ihre Mitteilung : *


Zeige nur die Mitteilungen mit folgenden Wörtern :

Mitteilungen : 11 von 20
Seite : 2
Anzahl Mitteilungen : 321
am 31/12/2017 an 09:46
ERS (Wien, Austria)

Mögen die Wunden heilen und die Sonne
mit jedem neuen Tag in eure Herzen scheinen.

Viel Kraft und Zuversicht für das neue Jahr.
Wünschen wir allen Besuchern der Homepage von Jennifer,
die Großeltern.
 
am 31/12/2017 an 09:39

Silvester
Ich wünsche Dir,
dass Du diesen Tag schaffst,
dass Du die Nacht überstehst.
Ich wünsche Dir
ein leuchtendes Licht,
das Dein Herz durch die Einsamkeit
der herunter zählenden Stunden trägt.

Doch das ist eigentlich viel zu wenig.
Ich müsste Dir einen Zeitsprung wünschen,
einen Blick in den Himmel
für Dein unstillbares Verlangen.

Manchmal muss man einsehen, das
der größte Wunsch unerfüllbar ist.
Darum mein Wunsch für Dich:
Möge das neue Jahr
unter einem besonderen Stern stehen,
der sein Leuchten und seine Liebe
auf Dich richtet …
( P. F. Killinger)


Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen
 
am 25/12/2017 an 21:59
Daggi (Merbelsrod, Deutschland)

Frieden

Die Natur trägt ihr weißes Kleid.
Friede kehrt jetzt ein.
Lichter strahlen weit und breit,
leuchten die Weihnacht ein.

Ein einziger Stern am Himmelszelt
leuchtet hell und klar.
Er ist als Wegweiser der Welt
und auch zur Freude da.

Gemütlichkeit ist nun zu Haus
am schönen Lichterbaum..
Trubel, Hektik ist mal aus.
Es ist fast, wie im Traum.

Man gedenkt auch ganz sehr Denen,
die schon im ewigen Frieden sind.
Man kann sich zurück in den Sesssel lehnen
und spürn, wie ein Tränlein mal rinnt.

Das Fest des Friedens ist nun da.
Doch mir fällt still nur ein:
Müßte nicht eigentlich das ganze Jahr
immer Weihnachten sein?!

(NINO ENGEL)

Besinnliche Feiertage und Frieden das ganze Jahr!

Daggi mit NINO für immer
 
am 25/12/2017 an 17:55
Elizabeth Jacobs (Deutschland)

Für Jennifer
He Leute, schaut einmal hoch zu den Sternen,
dort grüßen wir euch aus weiten Fernen.
He Leute, schaut zu den Wolken hinauf,
denn aus der Nähe grüßen wir euch auch.

Wir sind mal hier und sind mal da.
Bei uns ist alles wunderbar.
Weint nicht um uns, tut mit uns lachen.
Und macht mit uns verrückte Sachen.
Habt ruhig einmal ein bisschen Mut,
ihr weint um uns, uns gehts doch gut.
Wir schaun zu euch, wo`s gibt die Zeit,
und sehen oft viel zuviel Leid.
Dann tun wir was und freun uns sehr
über die, die lachen hinterher.
Tut euch heut den Tag versüßen
und wir tun euch herzlich grüßen.
Noch ein Blick zu euch geschwind.
Nun lacht einmal mit euerm Kind!
Liebe Traurige Grüße Elizabeth mit Michael im Herzen
     
am 21/12/2017 an 16:27
Doris (Kastorf, Deutschland)

Die Hoffnung von Weihnachten

Weihnachten fällt nicht aus,
nur weil du traurig bist.

Weihnachten fällt nicht aus,
weil dich Sehnsucht quält.

Weihnachten geschieht.
Genau aus diesem Grund.
Der Hoffnung wegen.

© Petra Franziska Killinger

Liebe Fam. von Jennifer,
ich wünsche Ihnen ganz viel spürbare nähe zu Ihrer lieben Jennifer.
Liebe Grüße u. ein ruhiges besinnliches Weihnachten u. einen ruhigen start in das neue Jahr.
Doris mit Matthias im Herzen
 
am 19/12/2017 an 05:23

Nachts trägt mein Rücken
manchmal Flügel.
Ich schwebe dir entgegen,
kann dich sehen,
berühren,
deine Nähe genießen.
Wir tanzen
über schwarze Täler,
weinend, lachend...
Hand in Hand.
Dann sagst du :"Bleib nicht!"
und deine Liebe stößt mich sanft
ins Leben...
Jetzt geh ich wieder ohne Dich...
durch Tage und Nächte,
flügellos...
und manchmal
schwebst du mir entgegen,
ich sehe dich nicht...
doch ich erkenne dich....
(Sabine Krüger)

Ich wünsche euch von ganzem Herzen ruhige Weihnachtstage, und für das dann auch bald kommende neue Jahr wünsche ich euch, alles erdenklich Gute, weiterhin Hoffnung und immer genügend Kraft für alles auf unserem sehr schweren Weg.

Traurige Grüße in tiefer Verbundenheit,
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen
 
am 18/12/2017 an 17:00
Lisa (Worms, Deutschland)

Liebe Großeltern, auch ich möchte ihnen von ganzem Herzen eine gesegnete, zuversichtliche und liebevolle Weihnachten wünschen.
Besonders der Heilige Abend wird wieder unter Tränen vergehen, denn unsere Lieben fehlen uns mehr denn je.Wir werden mit unserem ganzen Herzen immer mit ihnen verbunden sein. Die Liebe spüren sie bestimmt und sind uns auch bestimmt ganz nah.
Alles Liebe von Herzen mit einer stillen Umarmung
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*
 
am 18/12/2017 an 11:32

Adventszauber

Das erste Lichtlein am Kranz ist nun entzündet
und mit ihm der stille Zauber einer frommen Zeit,
die uns von Hoffnung, Liebe und Frieden kündet,
denn die heilige Nacht ist nicht mehr weit.

Mit jedem Lichterschein der weiteren zwei Kerzen
wird unsere dunkle Welt mehr und mehr erhellt,
das Licht der Liebe hält nun Einzug in den Herzen
und ihr Friedenshauch zieht sanft über die Welt.

Und wird das vierte Lichtlein dann entzündet,
zieht sich der Friedenshauch auch durch jeden Raum,
weil sich die Weihnacht, das Fest der Liebe ankündet,
mit frohen Gaben unter jedem Lichterbaum.

© Diana Denk


Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen
 
Mitteilungen : 11 von 20
Seite : 2
Anzahl Mitteilungen : 321
Gästebuch verwaltenGästebuch verwalten