Durchschnittliche Bewertung der Besucher dieser Website : /10
Name oder Nickname :
E-Mail Adresse :
Website URL :
Stadt :
Land :
Ihre Mitteilung : *


Zeige nur die Mitteilungen mit folgenden Wörtern :

Mitteilungen : 311 von 320
Seite : 32
Anzahl Mitteilungen : 328
am 02/11/2012 an 19:09
Daggi (Merbelsrod, Deutschland)

Wenn du über dein Kind nachdenkst,
bleibe nicht bei den einzelnen Erinnerungen stehen.
Frage dich vielmehr, was es dir
mit seinem Leben eigentlich vermitteln wollte,
was die Botschaft ist, die es dir sagen möchte.
Welche Spur hat es in diese Welt eingegraben?
Dabei ist es völlig gleichgültig,
wie alt dein Kind war, als es gegangen ist,
ob es vielleicht schon im Mutterleib gestorben ist.
Es geht nicht darum, das Kind loszulassen,
welche Mutter, welcher Vater
könnte sein geliebtes Kind gehen lassen.
Es geht darum herauszufinden,
was die Botschaft dieses Kindes für dich war,
wie hat es dich verändert,
wie viel Liebe ist in dir gewachsen,
was hat also dein Kind aus dir herausgeliebt?
Wie viel neue Liebe ist in dir gewachsen.
Dein Suchen wird dir helfen, die Spur deines Kindes
in dich aufzunehmen und weiter zu tragen.

Daggi mit Nino für immer
   
am 01/11/2012 an 16:25
Doris (Deutschland)

Liebe Fam. von Jennifer,
danke für den lieben Eintrag bei Matthias .
Ich zünde für Ihre liebe Jennifer auch ein Licht bei Matthias mit an u.
wünsche Ihnen auch viel Kraft weiterhin u. ganz viel spürbare nähe zu Ihrer lieben Jennifer.

Doris mit Matthias im Herzen

"Das Liebste zu verlieren,
ist unsagbar schwer.
Das Liebste zu vermissen
ist noch unbeschreiblich schwerer."
 
am 01/11/2012 an 12:41
Lisa (Worms, Deutschland)

Liebe Großeltern von Jennifer ihnen auch ein besinnlichen Feiertag.
Heute gedenken wir ganz besonders unseren Lieben.
Obwohl sie ja immer in unserem Herzen sind und mit uns Tag und Nacht verbringen.
Die Hoffnung hält uns am Leben, die Hoffnung eines Tages unsere Lieben endlich wieder zu sehen. Diese Prüfung wurde uns auf erlegt, wir wissen nicht warum und können es auch gar nicht verstehen. Doch irgend wann werden wir es erfahren, warum gerade wir so eine schwerwiegende Prüfung durch halten mussten.
Ich wünsche ihnen von Herzen weiterhin ganz viel Kraft und alles Liebe
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief im Herzen bei mir*
 
am 01/11/2012 an 11:06
Svens Ma (Aachen, Deutschland)

Was ich Dir noch sagen wollte
es bleibt ungesagt
was ich Dich noch fragen wollte
es bleibt ungefragt.

Was ich Dir noch zeigen wollte
es bleibt ungeseh'n
was wir uns noch erträumten
es bleibt ungescheh'n.

Der Tod kam ohne Zagen
riss unser Band entzwei
nie mehr ein Wort, ein Blick von Dír
alles versäumt, vorbei ?

Doch werd' ich Dich im Herzen tragen
drin träume ich mit Dir
ich werde Dich im Herzen fragen
drin bist Du stets mit mir.

Liebe Großeltern von Jennifer!
Ganz viel Kraft und Hoffnung für den heutigen Tag - Allerheiligen - wünscht ihnen

Manuela mit *Sven* für immer dabei
 
am 01/11/2012 an 09:08
ERS (Wien, Austria)

Liebe Jennifer!
Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
Aus dem Leben sind sie wohl geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
denn wie vermöchten wir sie tot zu wähnen,
die so lebendig in unserem
Herzen wohnen!

Du fehlst uns so sehr!
Oma und Opa
 
am 30/10/2012 an 13:46

liebe grüsse an euch
 
am 16/10/2012 an 22:57
Cornelia u Andreas (Ense-Höingen, Deutschland)

Liebe Großeltern Liebe Jennifer

Was bleibt...... Ein
Stern- der deinen Namen
trägt..... Eine Kiste mit
Erinnerungsstücken......
Ein Schrank mit Kleidern,
die du nicht mehr
trägst……….Ein Platz der
leer bleibt………….Ein Grab
mit bunten Blumen......
Ein paar Fotos......Ein
Lachen, das verklungen
ist…… Eine Hand voll
Erinnerungen und die
Angst, dass diese zu
schnell verblassen......
Sie müssen doch für ein
ganzes Leben
ausreichen..... Viele
Tränen und eine tiefe
Traurigkeit...... Eine
unendliche, nie gekannte
Sehnsucht...... Und eine
grenzenlose Liebe, die
stärker ist als der Tod!!
Mein Herz zersprang in
tausend Teile........ Hab
es mühsam wieder
zusammengesetzt, aber ein
großes Stück fehlt !! Du
hast es mitgenommen, es
gehört dir ......

Liebe Grüße von Cornelia und Andreas mit *NINA* ewig im herzen...
eine liebe Umarmung für euch...
 
am 02/10/2012 an 20:26
Jürgen (Mönchengladbach, Deutschland)

Hallo,

Nun bin ich nach sehr langer Zeit mal wieder hier gewesen. Ich muss sagen das mich diese HP genauso gut gefällt, als ich sie zum ersten mal Besucht hatte.
Lange Zeit hatte ich nicht die Kraft, mich in Gästebücher einzutagen, die Chemo nahm mir leider alle Kraft, die ich hatte.

Ich hoffe, dass es euch allen den Umständen nach gut geht, das ihr gesund seit.

Nun ist wieder Herbstzeit, der Winter ist auch nicht mehr weit entfernt, die Abende werden länger. Darum wünsche ich mir, dass wir wieder des Öfteren voneinander lesen werden.

Liebe Grüße sendet euch Jürgen
 
am 26/09/2012 an 08:07

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.

Liebe Traurige Grüße Elizabeth mit Michael im Herzen..
 
Mitteilungen : 311 von 320
Seite : 32
Anzahl Mitteilungen : 328
Gästebuch verwaltenGästebuch verwalten